Georg Baumhakl:
vom 29. Januar bis 31. März 2018

Kunst im Martinshof:
Ausstellung in den Räumen der Privatpraxis „Radiologie in Gießen“.

Teil 1: Tiere aus freier Wildbahn — „Wildlife“

Ab 29. Januar 2018 erwarten Sie in den Praxisräumen in der Liebigstraße / Gesund­heits­zentrum Martins­hof ausgestellte Werke des Heuchelheimer Künstlers Georg Baumhakl.

Ausgesuchte Exponate zu „Wildlife“ — Tiere aus freier Wildbahn — ist der erste thematische Einblick der Ausstellungsreihe in die Arbeiten des Künstlers. Entdecken Sie in den zwei Monaten Szenen vom Rotluchs, einen äsenden Elch, Feldhasen, Eisvogel oder den Wetterfrosch und viele andere Motive. Die Gemälde in Öl, als Aquarell oder Pastell bestechen durch ihre realistische Darstellung und der ganz eigenen Stimmung, welche die Werke des Künstlers auszeichnen.

Die Ausstellung wird verlängert bis 18. Mai 2018

Es ist geplant, die Ausstellungsreihe mit zwei weiteren Themenschwerpunkten fortzusetzen: „Unberührte Natur und Landschaftsbilder“ und als letzte Ausstellung der Trilogie der Kunst im Martinshof von Georg Baumhakl, die Darstellungen „Automobiler Rennsport“.

Sie sind herzlich eingeladen, in der Zeit vom 29. 01. bis 31. 03. 2018 18. Mai 2018 während unserer Öffnungszeiten von Montag bis Freitag – 8:00 bis 18:00 Uhr – die Ausstellung zu besuchen.

Adresse und Wegbeschreibung
Webseite des Künstlers Georg Baumhakl
Presse: Wetterauer Zeitung vom 21. Januar 2018

Menü