Upgrade Webseiten

Runderneuerung der Webseiten in 2021

Aktuelle Technik und neue Inhalte

Auch der Auf­tritt über das Inter­net muss ste­tig an aktu­el­le Situa­tio­nen ange­passt sein. Die Tech­nik in die­sem Bereich schrei­tet vor­an … und damit steigt auch der Auf­wand, Web­sei­ten auf dem neu­es­ten Stand zu hal­ten. Wir haben daher unse­ren Inter­net­auf­tritt einer Gene­ral­über­ho­lung unter­zo­gen. Mit neu­er und schnel­ler Tech­nik am Start, bie­ten wir unse­ren Besu­chern und Pati­en­ten zukünf­tig auch zusätz­li­che Inhal­te und neue, fort­lau­fend aktua­li­sier­te wie auch erwei­ter­te Rubriken.

Die Dar­stel­lung und Struk­tur der Web­sei­ten ist noch kla­rer gewor­den. Wich­ti­ge Infor­ma­tio­nen fin­den Sie nun schnel­ler und zusätz­lich kön­nen Sie im neu geschaf­fe­nen Bereich «Pati­en­­ten-Infor­­ma­­ti­o­­nen» vor­ab Infor­ma­tio­nen abru­fen, die für den Besuch in unse­rer Pra­xis oder eine Unter­su­chung wich­tig sind. Unter «Gesun­d­heits-Kom­­pass» infor­mie­ren wir über Erkran­kun­gen, Beschwer­den oder auch Vor­sor­ge und Früh­erken­nung. Wir beleuch­ten Ursa­chen und Sym­pto­me — zei­gen Diagnose‑, Behan­d­­lungs- und The­ra­­pie-Metho­­den. Häu­fig ste­hen meh­re­re Behand­lungs­va­ri­an­ten zur Ver­fü­gung und nicht jeder weiß dar­über bescheid, dass auch in der Radio­lo­gie bei­spiels­wei­se auf den Gebie­ten der Früh­erken­nung oder auch der Schmerz­the­ra­pie Alter­na­ti­ven gebo­ten wer­den. Lesen Sie aktu­ell im Gesun­d­heits-Kom­­pass: «Pro­sta­ta: Krebs­vor­sor­ge und Früh­erken­nung durch mul­ti­pa­ra­me­tri­sche MRT»

Beitrag: Prostata und Prostatakrebs Vorsorge Prostata-MRT, Radiologie

Fast 70.000 Män­ner erkran­ken jähr­lich in Deutsch­land an Pro­sta­ta­krebs, was ihn zur häu­figs­ten Krebs­er­kran­kung bei Män­nern macht. Ab etwa dem 45ten Lebens­jahr soll­te dar­über nach­ge­dacht wer­den, ob eine Unter­su­chung zur Krebs­früh­erken­nung sinn­voll ist. Die mul­ti­pa­ra­me­tri­sche MRT der Pro­sta­ta (Pro­­sta­­ta-MRT) ist der­zeit das zuver­läs­sigs­te und sichers­te Ver­fah­ren zur Vor­sor­ge und Früh­erken­nung, bei Ver­dacht oder bei einem bestehen­den Prostatakarzinom …

Die «Aktu­el­le Radio­lo­gie» steht nun auch online zur Ver­fü­gung. Das sind wis­sen­schaft­lich ver­fass­te Infor­ma­tio­nen über Unter­su­chungs­mög­lich­kei­ten und The­ra­pien der Radio­lo­gie. Kom­pakt dar­ge­bo­ten für Ärz­­te-Kol­­le­­gen und Interessierte.

Schau­en Sie ein­fach mal «durch» und ger­ne häu­fi­ger vor­bei. Und soll­ten Sie Fra­gen haben, rufen Sie uns ein­fach an. Wir wer­den ver­su­chen Ihnen zu hel­fen — und das ganz unkom­pli­ziert. Viel­leicht fin­den Sie den erwei­ter­ten Web­auf­tritt auch ganz gut. Wir freu­en uns jeden­falls auf ein Feed­back oder Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge. Wenn Ihnen also etwas feh­len soll­te — so, rein inhalt­lich in die­sem Fall gemeint — sagen Sie uns ger­ne Ihre Meinung.

Herz­lichst,

das gesam­te Team der Radio­lo­gie in Gießen

Zeichen und Logo Gesundheits-Kompass der Radiologie in Gießen
Aktuelle Radiologie Kopflogo - Fachinformationen der Radiologie in Gießen
Themen / Kategorien

Sprechzeiten:

Mon­tag bis Donnerstag
8:00 bis 17:00 Uhr

Frei­tags
8:00 bis 15:00 Uhr

Ter­mi­ne ger­ne auch nach per­sön­li­cher Vereinbarung

Lageplan Standort Radiologie in Gießen, Liebigstraße 20 mit Verlinkung auf die Seite Kontaktdaten